Wer hat nicht schon als Kind davon geträumt, mal in einem richtigen Tipi am Feuer zu sitzen. Aber es ist nicht nur kindliche Abenteuerromantik, so ein großes Zelt ist ein wahres Raumwunder und für jede Party, oder auch nur den gemütlichen Abend unter Freunden die perfekte Abwechslung zum Restaurant oder den eigenen vier Wänden. Und wenn man das dann auch noch selber gebaut hat, dann ist das schon was ganz besonderes. Und das könnt ihr bei mir in einem einwöchigen Kurs tun. Gemeinsam fertigen wir ein Tipi oder ein Lavvu (die Variante der Sami-Völker, leicht abgewandelt zum Tipi) aus festem Baumwoll-Mischgewebe. Die Größe könnt ihr dabei frei wählen, ganz nach Geschmack und Platzangebot.

Dieser Kurs kann auch auf 3 Wochenenden verteilt durchgeführt werden.

 

 

Die Preise für ein Tipi oder Lavvu sind von der jeweiligen Größe abhängig, deshalb bitte eine Anfrage an mich senden oder einfach anrufen.

Den Windschutz kennen die meisten Leute wohl als Holzvariante von Wanderrastplätzen oder Übernachtungsplätzen in Skandinavien. Jedoch als transportable Zeltvariante ergibt er ein ganz neues, offenes Gefühl für das Campen. Er bietet Schutz gegen Wind und Wetter wie ein herkömmliches Zelt und doch fühlt man sich wie unter dem freien Himmel durch seine offene Seite, vor der vielleicht sogar noch ein kleines Lagerfeuer vor sich hin knistert. Zudem ist er äußerst schnell und einfach auf- und auch wieder abgebaut. In den größeren Varianten bietet er sogar Platz für kleinere Gruppen.

Der Kurs zum Selbernähen geht über ein Wochenende. Gefertigt werden die Windschütze aus dichtgewebtem Baumwolltuch bzw. Baumwollmischgewebe.

 

Die Preise hierfür sind von der jeweiligen Größe abhängig, deshalb bitte eine Anfrage an mich senden oder einfach anrufen.

Hier finden Sie uns

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 176 72 72 83 82

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grünland QayaQ