Das Grönlandpaddel wird von den meisten Europäern, wenn sie es das erste mal sehen, etwas abschätzig angeschaut und man fragt sich, ob man damit überhaupt vorwärts kommt. Denn im Gegensatz zu unseren europäischen Kajakpaddeln haben diese recht schmale Paddelblätter. Aber genau das ist der Clou, man kommt nämlich unheimlich gut voran damit. Sie geben einem genügend Vortieb und durch den geringeren Druck, den sie im Wasser aufbauen, benötigt man deutlich weniger Kraft und kann so sehr lange "durchziehen", ohne zu ermüden. Also ein wahres Langstreckenpaddel!

 Und noch eine Besonderheit weist das Grönlandpaddel auf, man kann nämlich das Paddel auch an den Bättern greifen. Dadurch bekommt man beim paddeln einen längeren Hebel, was hilfreich für viele Steuermanöver ist. Und bei einer Kenterung macht dies auch eine Rolle deutlich leichter...

Wer gern möchte, kann ein solches elegantes Grönlandpaddel in einem Wochenendbaukurs mit mir selber fertigen. Dazu bedarf es keinerlei Vorkenntnisse oder besonderer Fähigkeiten. Alles was ihr benötigt ist euer Enthusiasmus und ein wenig geduld mit dem ein oder anderen Werkzeug.

Wer nicht selber Hand anlegen mag, kann sich natürlich auch eines von mir fertigen lassen.

 

Der Preis für einen Wochenend-Paddel-Baukurs beträgt                                         140,-€

Der Preis für ein einfaches, von mir gefertigtes Grönland-Paddel beträgt                150,-€

Der Preis für ein von mir gefertigtes Grönland-Paddel mit verstärkten Kanten

beträgt                                                                                                                       170,-€

Hier finden Sie uns

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 176 72 72 83 82

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grünland QayaQ